Navigation

Start Ich Gästebuch Kontakt Vergangenes Abo? To-Do List
Einsame Stunden

Nun steh ich hier, alleine und hilflos. Niemand beachtet mich, niemand sieht mich. Ich lebe um zu sein, doch bin ich nicht wirklich. Einsam versuche ich zu verstehen was passiert, warum es so geschieht. Ich versuche dich zu sehen, dich zu hören doch ich schaffe es nicht. Es kommt die Zeit im Leben in der man nicht weiter weiß. Ich versuche alles um aus dieser Zeit zu flüchten, doch ich schaffe es nicht. Alle mühe umsonst. Nun stehe ich hier, alleine und hilflos mit meinem zerbrochenen Herz in der Hand.
24.4.09 11:46
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


/ Website (24.4.09 19:30)
Das Gefühl ist schrecklich. Die Zeit auch. Einsamkeit ist furchtbar. Manchmal vesperrt sie einem den letzten Ausweg. Reden hilft. Aber es geht immer weiter. Irgendwie. Egal ob gut oder schlecht. Ich glaub es gibt kein Ende. Von nichts.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen