Navigation

Start Ich Gästebuch Kontakt Vergangenes Abo? To-Do List
Tränenmeer

Ich fühle ihn kommen, den Schmerz, die Trauer und die Verzweiflung. Was soll ich machen? Was kann ich machen? Ich weiß nicht mehr weiter. Das Leben Rauscht an mir vorbei, ich sehe die vergangenen Momente, mein vergangenes Leben. Was ist nur aus mir geworden. Alles dreht sich, es wird alles verschwommen, wie durch fließendes Wasser. Alles hätte anders sein können, doch will ich das überhaupt? Alles hätte schöner sein können, oder nicht? Ist alles aus einem bestimmten grund so gekommen? Wieso bin ich so herzlos geworden, was ist passiert? Ich kann nicht mehr, ich versuche es doch es geht nicht mehr. ich sehe es vor mir, das Meer aus Gedanken und Verzweiflung. Ich weiß nicht mehr weiter. Ich sehe die Klippen vor mir. Alles ist verschwommen. Ich versuche den Drang zu unterdrücken. Kann mir den niemand helfen. Doch der Wille ist stärker als ich. Ich springe ins Meer, das Tränenmeer.
28.4.09 09:05
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


nadja / Website (28.4.09 09:32)
schönes lay (:


/ Website (28.4.09 20:03)
Man verändert sich mit der Zeit. Ob man will oder nicht. Ob positiv oder negativ. Das Leben verbraucht einen. Manchmal ist man schon tot, bevor es endet.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen